1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4 Bewertungen
5,00 Sterne

Loading...

Fotos verbergen. Kennen Sie das?

Sie geben jemandem ihr iPhone mit einem eingeblendeten Foto in die Hand, doch derjenige blättert ungefragt weiter durch die Galerie? Ein Problem, da sich darin unter Umständen Bilder befinden, die Sie nicht unbedingt zeigen möchten. Um solch ein Szenario zu verhindern, müssen Sie jedoch keine Fotos löschen. iOS bietet nämlich eine großartige Funktion, mit der Sie die entsprechenden Fotos aus der Galerie ausblenden können. Die Bilder werden in diesem Fall in einen speziellen Ordner verschoben, der nicht in der Galerie zu sehen ist.

So verbergen Sie Fotos und Videos aus der Galerie

Zuerst tippen Sie auf ihrem iOS-Gerät (iPhone oder iPad) auf „Fotos“. Anschließend drücken sie auf den Ordner mit allen Bildern drinnen und wählen das Foto oder Video aus, das ausgeblendet werden soll. Dann müssen Sie die Foto-/Videovorschau öffnen und auf das Freigabesymbol (Pfeilfeld) in der unteren linken Ecke klicken. Nun heißt es noch „Ausblenden“auszuwählen und die Aktion via „Foto ausblenden“zu bestätigen. Ab sofort ist das Bild/Video nicht mehr in der normalen Galerie zu finden, sondern es erscheint nur mehr im versteckten Album. Wichtig: Wurde mit dem Foto ein Album erstellt (zum Beispiel ein Fotostream), dann verschwindet es hier nicht automatisch. Stattdessen muss es auch hier manuell ausgeblendet werden.

Foto oder Video einblenden

Wenn Sie ein Foto aus dem Ordner „Ausgeblendet“ wieder einblenden möchten, dann gehen Sie zunächst zurück zu Fotos und öffnen das ausgeblendete Album. Hier klicken Sie nun auf das Foto/Video, das Sie rückgängig machen möchten. Tippen Sie dann in der unteren linken Ecke auf die Schaltfläche „Teilen“ (das Pfeilfeld) und wählen im Menü die Option „Einblenden“ aus. Fertig, das Foto oder Video ist wieder an seinem ursprünglichen Ort.

Lesen Sie auch: So konvertieren Sie Live-Fotos in GIFs