/, iPhone / iPod, Praxistipps/iOS 12: Wie wiederhole ich erfolglosen Face ID -Versuch?

iOS 12: Wie wiederhole ich erfolglosen Face ID -Versuch?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen
5,00 Sterne

Loading...

Zusätzlich zu den neuen Funktionen hat Apple auch eine Reihe von Verbesserungen in iOS 12 vorgenommen. Eine davon vereinfacht die Verwendung von Face ID beziehungsweise wen ein Entsperrversuch davon fehlschlägt. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie ganz einfach einen neuen Face ID -Versuch starten können.

Obwohl die beiden Techniken Face ID und Touch ID präzise und anspruchsvolle biometrische Authentifizierungen verwenden (die in den meisten Fällen auch schnell und zuverlässig funktionieren), kann es manchmal zu einem gescheiterten Authentifizierungsversuch kommen. Während Sie bei Touch ID einfach nur den Sensor neu berühren müssen, müssen Sie bei Face ID ein Versteckspiel wie mit einem zweimonatigen Baby spielen.

via Giphy

Glücklicherweise wurde das Apple-System in seiner neuesten Ausgabe feiner abgestimmt. Sie müssen sich jetzt keine Gedanken mehr über erfolglose Versuche machen. Und so geht´s:

Face ID iphone nicht

Nach einem erfolglosen Face ID-Versuch blendet das System die Tastatur ein. Nun können Sie entweder den Zugangscode zum Entsperren verwenden, oder Sie führen eine Wischgeste mit dem Finger nach oben durch. Dadurch können Sie das iPhone erneut versuchen via Gesicht zu entriegeln.

In iOS 11 wird nach einem misslungenen Versuch der Befehl „Passwort eingeben“ am Display angezeigt. In iOS 12 jedoch finden Sie die Einblendung „Für Face ID nach oben wischen oder ein Passwort eingeben“ vor. Es ist unterm Strich nur eine kleine Veränderung, doch trotzdem macht diese die Bedienung des Systems noch angenehmer.

Lesen Sie auch: „Nicht stören“ Modus während der Nacht

 

Quelle: 9to5mac

Von |2018-07-01T13:54:56+00:00Juli 1st, 2018|iPad, iPhone / iPod, Praxistipps|0 Kommentare