/, iPhone / iPod/Das iPhone ist langlebiger als andere Smartphones

Das iPhone ist langlebiger als andere Smartphones

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
6 Bewertungen
5,00 Sterne

Loading...

Rund zwei Drittel der seit 2007 verkauften iPhones befinden sich noch in der Nutzung. Das lässt erkennen, dass das iPhone durchaus mehr aushalten kann als andere Smartphones. Die Langlebigkeit bei einwandfreier Funktionalität ist im Rückblick auf die letzten 10 Jahre nicht von der Hand zu weisen.

Fakten zu iPhones in Zahlen

Der Hersteller Apple hat ab der ersten Generation iPhones besonders stabile, robuste und belastbare Smartphones erschaffen. Die Defekt- und Reparaturrate beim iPhone ist deutlich geringer als bei anderen Marken, wissen Experten des Marktes. Die Verkaufszahlen sprechen für sich, sieht man den Bericht von Markt-Intelligence ein und führt sich die Absatzzahlen vor Augen. 728 Millionen iPhones aller seit 10 Jahren verkauften Modelle waren im April noch im Einsatz. Das macht 63% der an den Kunden gebrachten Geräte aus und spricht dafür, dass iPhones wirklich länger aushalten als Smartphones anderer Marken. Das iPhone macht ein Viertel aller weltweit gekauften und genutzten Smartphones aus. Vor allem das iPhone 6 wird geschätzt und gehört mit 21% zu den beliebtesten Modellen der Serie. Hingegen kommt das iPhone 7 nur auf 11% und konnte dem Vorgänger seinen Rang nicht ablaufen.

Das erste iPhone [2007]

Warum können iPhones länger aushalten?

Die Hardware und Software sind direkt von Apple und unter einem Dach entwickelt und können daher zügig in einem Gerät verbaut werden. Andere Hersteller nutzen externe Software, wie beispielsweise Samsung oder HTC, die sich auf Android von Google beziehen. Die Verwendung einer hauseigenen Software sorgt für maximale Kompatibilität aller Komponenten und wirkt sich nachhaltig auf Langlebigkeit und Funktionalität der iPhone aus.

Auch der Akku lässt – das unterscheidet iPhones sehr deutlich von anderen Handys – nicht zu wünschen übrig. In Gegenüberstellung des Reparaturaufkommens schneidet das iPhone als Marktführer ab und wartet mit 46% weniger Defekt-Wahrscheinlichkeit als Handys anderer Marken.  Qualität und Nachhaltigkeit sind zwei Grundpfeiler eines iPhones und erweisen sich als Basis dafür, dass das iPhone länger hält und kein Abo in der Handywerkstatt benötigt.

iphone

Das erste Android Phone (HTC Dream) vs. iPhone 1.0

Versicherungen in den USA melden beim iPhone rund 50% weniger Schäden und Ausfälle als bei anderen Marken. Ein guter Grund, sich für die Vorteile des iPhones zu entscheiden.

Guckt euch dieses Video an und antwortet euch selbst, ob das iPhone 1.0 noch immer so toll sein könnte.

 

Von | 2017-08-20T18:46:05+00:00 August 7th, 2017|Apple News, iPhone / iPod|0 Kommentare