//Wird das iPhone 7 tatsächlich wasserdicht?

Wird das iPhone 7 tatsächlich wasserdicht?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Bewertungen
5,00 Sterne
Loading...

Eine weitere Woche, ein weiteres Apple Patent erteilt und von Apple veröffentlicht. Dieses Mal ist es eine ganz interessante Tat, die ist auf Akustik konzentriert. Patentnummer 9.363.589 richtet sich an die „wasserdichte akustische Geräte“. Die ganze Konstruktion ist relativ im Detail ausgearbeitet. Aufgrund der jüngsten Spekulationen, dass die kommende iPhone absolut wasserdicht sein sollte, spekuliert viele ausländische Websites, dass wir Anwendung dieses Patent in der Praxis bereits in diesem spätestens nächstem Jahr erwarten könnten. Jedoch sind diese Informationen unbegründet, obwohl es würde sicherlich sehr interessant. Und das diesjährige iPhone könnte wieder ein wenig mehr verzaubert sein.

Patent auf „wasserdichtes akustischen Gerät“ konzentriert sich speziell auf den Lautsprecherausgang. Der sollte auf mobilen Geräten (iPhone / iPad) verwendet werden. Das Hauptmerkmal ist die Verwendung vom speziellen „Regenschirm“, der verhindert dem Eindringen von Flüssigkeiten in das Innere des Lautsprechers, während das Tonsignal herauskommen kann. Dieser „Schutzregenschirm“ sollte eine Form von Schaumdeckung sein, die in den heutigen iPhones funktioniert.

Apple Patent auf wasserdichtes akustischen Gerät ist auf folgendem Bild aufgezeichnet:

apple patent

Quelle: Macrumors

Von | 2016-10-21T09:44:40+00:00 Juni 10th, 2016|iPhone / iPod|0 Kommentare