/, iPhone / iPod, Praxistipps/So scannen Sie Dokumente mit dem iPhone/iPad, wenn Sie keinen Drucker haben.

So scannen Sie Dokumente mit dem iPhone/iPad, wenn Sie keinen Drucker haben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4 Bewertungen
5,00 Sterne

Loading...

Die native Notizen-App in iOS ist wirklich cool. Aber lassen Sie sich keinesfalls vom Begriff „Notizen“ täuschen, denn die App kann mehr als nur Notizen schreiben. Eine der besten Funktionen ist in meinen Augen das Scannen von Dokumenten (verwende ich selbst sehr gerne und oft). Der Scanvorgang ist sehr einfach und besonders schnell.

 

So scannen Sie Dokumente in iOS

Zuerst gehen wir in die Notizen-App rein. Danach erstellen wir eine neue Notiz, klicken auf das kleine Pluszeichen über der Tastatur und wählen anschließend noch „Dokumente scannen“ aus dem Menü aus. Das Ganze führt dann in die Kamera-App, wobei jetzt das Dokument ausgerichtet werden kann. Das heißt, dass es gut beleuchtet sein sollte und Schatten bestmöglich zu vermeiden sind. Nach der Aufnahme via Knopfdruck wird das gescannte Dokument auch direkt angezeigt – Sie können es jetzt auch noch durch das Verschieben der Ecken anpassen. Nun lassen sich entweder weitere Papiere scannen, oder man bricht den Scanvorgang ab.

Um ein optimales Ergebnis zu garantieren, kann man das gescannte Dokument noch ein wenig bearbeiten. Klicken Sie einfach darauf und wählen Sie die drei Kreise am unteren Bildschirmrand aus. Jetzt haben Sie die Wahl, ob das Dokument in Farbe, in Graustufen, in Schwarz-Weiß oder in Form eines klassischen Fotos abgespeichert werden soll.

Sobald alle Änderungen verarbeitet wurden, können Sie das Dokument als eine ganz normale PDF-Datei weiterleiten.

 

Lesen Sie auch: So konvertieren Sie Live-Fotos in GIFs

Von |2018-07-27T10:52:02+00:00Juli 27th, 2018|iPad, iPhone / iPod, Praxistipps|0 Kommentare