Apple schreitet mit neuen Software-Updates immer weiter nach vorne. Entweder kauft das Unternehmen eine App mit allen Leuten Drum und Dran auf (wie z.B. 2017 Shazam für stolze 400 Millionen Dollars), oder man entwickelt mit dem eigenen Team neue Funktionen und integriert diese in seine Betriebssysteme. Das beobachtet man auch an den vor einem Monat vorgestellten neuen Generationen iOS und iPadOS 15, macOS 12 Monterey, watchOS 8 und tvOS 15. Die neuen Systeme bieten jede Menge Neuerungen und Features. Werfen wir deshalb einen genaueren Blick auf die Funktion „Live Text“.

Grundsätzlich geht es dabei um den Text, der sich auf einem von Ihnen aufgenommenen Bild befindet. Möchten Sie den Text aus einem Foto kopieren? Für die Verwendung des Features müssen Sie nur die Kamera-App öffnen. Richten Sie das Objektiv auf einen Text. Tippen Sie dann auf das Live-Text-Symbol in der unteren rechten Ecke des Kamera-Bildschirms. Anschließend wird ein neues Fenster angezeigt, in dem mit dem Text gearbeitet werden kann.

So kopieren Sie den Text aus einem aufgenommenen Foto

Die Vorgehensweise unterscheidet sich auch dann nur geringfügig, wenn es ein Foto aus der Fotos-App sein soll. Genauer gesagt sieht das Verfahren folgendermaßen aus:

  1. Öffnen Sie die native Fotos-App auf Ihrem iPhone mit iOS 15.
  2. Suchen Sie das gewünschte Foto mit dem Text und bringen Sie es in den Vollbildmodus.
  3. Halten Sie nun Ihren Finger auf den Text, um ihn hervorzuheben.
  4. Nachdem dieser ausgewählt wurde, können Sie den Text beispielsweise kopieren (oder auch andere Aktionen ausführen).

Mit dieser Methode und der neuen Live-Text-Funktion können Sie also einen Text von einem Foto kopieren, das bereits auf Ihrem iPhone mit iOS 15 aufgenommen wurde. Das Feature hat außerdem eine spezielle Benutzeroberfläche. Da kann der gesamte Text, der zur weiteren Verarbeitung verwendet werden kann, hervorgehoben werden. Ich persönlich finde diese Funktion sehr cool und komfortabel.

Stellen Sie sich außerdem einmal vor, wie sich dieses Feature zukünftig noch entwickeln kann. Werden wir bald den ganzen Text aus z.B. alten Dokumenten direkt über die iPhone-Kamera in ein Bearbeitungsprogramm einfügen können? Bis jetzt war es zumindest nur mit kostenpflichtigen Drittanbieteranwendungen möglich. Mit iOS 15 stellt Apple seinen Nutzern diese Option kostenlos zur Verfügung. Viel Spaß damit!

Lesen Sie auch: Ein Video mit Musik im Hintergrund mit dem iPhone aufnehmen

Titelbild von cottonbro

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?