//Apple Car sollte kommen!

Apple Car sollte kommen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4 Bewertungen
5,00 Sterne

Loading...

Mit der Infotainment-Schnittstelle Apple Car hat das Kultunternehmen aus Cupertino bereit sheute einen Fuß im Automobilgeschäft. Im vergangen Jahr verstärkte sich die Annahmen, dass das Unternehmen aus Cupertino an einem autonom fahrenden Elektrofahrzeug mit dem Namen „Project Titan“ arbeitet und kurze Zeit später bestätigte Tim Cook, dass das autonome Fahren für Apple eine Schlüsseltechnologie darstelle. Allerdings verschärften sich die Anzeichen, dass der iPhone-Hersteller die Entwicklung des eigenen Car aufgibt und sich stattdessen auf die Entwicklung der Software konzentriere.

Ist das Apple Car?

Laut eines Reports der China Yicai Global arbeiten nun Apple und CATL, der größte Hersteller von Fahrzeugbatterien in China, gemeinsam an einem vertraulichen Projekt. Nun scheint es, als ob „Project Titan“ nicht nur ein System für autonomes Fahren ist, sondern ein vollständig elektrifiziertes Fahrzeug. Diese Kooperation wäre hierbei eine bedeutende Entwicklung, da bisher insbesondere die Batterieentwicklung als Flaschenhals angesehen wird. CATL ist hinter Tesla / Panasonic der größte Produzent von Lithium-Ionen-Akkus und für den iPhone-Hersteller ein wichtiger Partner, wenn die Produktion eines eigenen Fahrzeugs realisiert werden soll. Insbesondere der Umstand, dass ein Tesla Model S den gleichen Bedarf an Lithium-Ionen-Akkus hat wie 4000 iPhones, verdeutlicht die Relevanz dieser strategischen Allianz.

Lesen Sie auch: Apple Car – Alles was wir wissen

Von | 2017-09-11T13:35:08+00:00 September 11th, 2017|Apple News|0 Kommentare